• Wir stimmen nicht nur Preis und Leistung ab, sondern auch die Qualität der Baugruppen für unsere Fahrräder.
  • Hotline
    Ihnen brennen Fragen zu unseren Produkten unter den Nägeln?
    Rufen Sie uns doch einfach an!
  • NEWSLETTER
    Alle News, alle Fakten. Alles in unserem Newsletter. Immer aktuell. Jetzt abonieren
  • NEWS
  • Tipps zum Radkauf
    Tipps zum Radkauf
    Worauf Sie achten sollten und wie Sie die richtige Rahmenhöhe bestimmen
  • PAY AS YOU LIKE
    • Payment
    • Logo 'PayPal empfohlen'
    • Klarna Payment

 

"Fahrräder zu bauen ist eine Kunst die man zelebrieren muss, damit das Angenehme mit dem Nützlichen verbunden wird."
Adam Opel,  um 1886 größter Fahrradhersteller der Welt

Ob Adam Opel die Fahrräder die er damals herstellte selbst gefahren hat, ist leider nicht überliefert. Überliefert ist allerdings, dass er das Bauen von Fahrrädern so beherrschte, wie vor ihm noch kein anderer. Wir von Pepperbikes haben als junges Team begeisterter Biker und Konstrukteure den Ehrgeiz, in seine Fußstapfen zu treten. Darum verwenden wir bei der Herstellung unserer Fahrräder nur Bauteile, von deren Qualität und Funktionalität wir selbst überzeugt sind. Dabei lassen wir uns sowohl von unseren eigenen Erkenntnissen, die wir selbst beim "Kilometerfressen" auf der Straße, beim Spurt auf dem Singletrail, auf mehrwöchiger Tour mit Packtaschen oder auf dem Weg zum Kindergarten-Biken gewonnen haben, als auch von unseren hauseigenen Qualitätsprüfverfahren inspirieren und leiten. Wohl kaum ein anderer weiß so gut wie wir, dass Biken nur dann Spaß macht, wenn das Material gut und zuverlässig funktioniert. Aber auch eine ansprechende Optik darf dabei genauso wenig zu kurz kommen wie die Funktionalität, die je nach Fahrradtyp verschieden ist. So stehen zum Beispiel bei Crossbikes, Trekkingbikes und Mountainbikes andere Funktionalitäten im Vordergrund als bei Citybikes. Kinder wiederum haben ganz andere Ansprüche an die Funktionalität ihrer Fahrräder als Erwachsene. In die Gesamtheit aller Ansprüche lassen wir unser ganzes Knowhow einfließen. Dabei versuchen wir jeden Tag aufs Neue ein wenig besser zu sein, als alle anderen, denn für uns ist eine qualitative Zufriedenheit auch gleichzeitig ein qualitativer Stillstand.

Gute Qualität muss nicht teuer sein

„Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen, wenn dieses auf Kosten der Qualität geht. Wenn man zu viel bezahlt, verliert man etwas Geld; wenn man dagegen zu wenig bezahlt, verlieren man manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann“. Diese Feststellung des englischen Sozialphilosophen John Ruskin hat uns nie zufrieden gestellt. Muss gute Qualität wirklich teuer sein? Sicher, es gibt auch in unserem Hause bei der Herstellung von Fahrrädern Kostenunterschiede zwischen schlechter und guter Qualität, aber wir geben diese Kosten nicht an unsere Kunden weiter. Wir möchten nicht hohe Produktionskosten an unsere Kunden weitergeben, sondern unsere Begeisterung am Biken! So achten wir trotz unseres hohen Qualitätsanspruchs und unserer ständigen Orientierung am neuesten Stand der Technik darauf, Ressourcen sinnvoll einzusetzen, um unseren Kunden ein konkurrenzfähiges Preis-Leistungsverhältnis bieten zu können. Dieses wird u. a. auch dadurch möglich, weil wir unsere Bikes online anbieten.

Onlineshop, Vorteil für beide Seiten

Der Vertrieb über einen Onlinekanal ist für beide Seiten – Kunden und Anbieter – eine Win-Win-Situation. Wir als Hersteller bzw. Anbieter haben durch unseren Online-Vertrieb erhebliche Einsparungspotenziale durch den Verzicht auf einen aufwändigen Außendienst und kostenintensive Verkaufsräume erschlossen. Sie als Kunde profitieren durch eine 24-stündige Erreichbarkeit und einem bequemen Einkaufen von zu Hause aus. Übersichtliche Produkteinteilungen und Produktbeschreibungen einschließlich Detailbeschreibungen, Rubriken für Rahmenhöhe, Tools für Rahmengrößenberechnung sowie Rubriken für Preise, machen für Sie die Suche nach dem Wunschbike zu einem Vergnügen.

Service und Beratung

Auch bei unserem Onlineshop brauchen Sie weder auf eine Beratung noch auf Betriebs- und Montageanleitungen zu verzichten. Für eine Beratung haben wir eine Servicehotline eingerichtet. Auch sind wir 24 Stunden via Email erreichbar. Betriebs- und Montageanleitungen stehen zum Download bereit. Bestellungen werden unverzüglich bearbeitet. Geliefert werden sowohl Fahrräder als auch Zubehörteile innerhalb kurzer Zeit. Dabei liefern wir innerhalb der Bundesrepublik Deutschland, in alle EU-Staaten sowie in die Schweiz und nach Norwegen. Die Versandkosten können der Rubrik Versandkosten / Lieferung entnommen werden. Zusätzlich zu unserem Onlineshop ermöglichen wir interessierten Kunden auch an verschiedenen Samstagen einen Lagerkauf. Vielleicht können Sie diesen mit einem Kurzurlaub im wunderschönen Allgäu verbinden! Die Termine hierzu können der Rubrik Werkverkauf entnommen werden.  Gerne können Sie mit uns auch einen individuellen Besuch bei unserem Lagerverkauf vereinbaren. Einfach eine kurze Email mit einem Terminvorschlag an vertrieb@pepperbikes.de senden.

Bikes für die ganze Familie

Bei unseren angebotenen Bikes tragen wir der Tatsache Rechnung, dass besonders Crossräder, Mountainbikes  und Trekkingräder voll im Trend liegen. Immer mehr Menschen steigen in der Freizeit auf solche Bikes, um sich fit zu halten oder um einfach nur Spaß zu haben. Bei der Entscheidung zwischen einem dieser Radtypen sollte man sich allerdings zunächst die Frage stellen, wo man sein Bike vorrangig nutzen will. Wenn man oft im Wald oder auf unbefestigten Wegen unterwegs ist, dann kann man mit einem Mountainbike nichts verkehrt machen. Gute Federungs- und Bremssysteme sowie breite Reifen sorgen selbst unter schwierigen Bedingungen für einen sicheren Fahrspaß. Wer auf der Suche nach einem Allrounder ist, der sowohl auf Kurzstrecken als auch auf Langstrecken einen sportlichen Fahrkomfort bietet, dann ist man mit einem Crossbike gut beraten. Ein Trekkingbike erfreut sich hingegen deswegen großer Beliebtheit, weil es vielseitig einsetzbar ist. Ob auf der Fahrt zur Arbeit, egal ob bei schlechten oder guten Wetter oder ob als Sportgerät am Feierabend, leicht und wendig, aber doch robust, erfüllt es immer treu seinen Dienst.

Spezielle Kinderräder

Bei der Entwicklung unserer Kinderräder haben wir uns explizit auf die besonderen Anforderungen konzentriert, die Kinder an ihr Bike haben. Gerade bei ihrem ersten Fahrrad sehen sich Kinder oft Problemen gegenüber. Ein zu hohes Gewicht, der verzweifelte Versuch, mit  einer schwergängigen und nahezu wirkungslosen Felgenbremse zu bremsen und zu weit entfernte Pedale lassen Kinder schnell den Spaß am Radfahren verlieren. Ein solches muss nicht sein! Unsere Kinderräder haben alle einen Freilauf, ordentliche Bremsen, Alurahmen, Alufelgen, eine leichte Bereifung und je nach Wunsch natürlich auch Schutzbleche und Ständer. So ist der Fahrspaß gewährleistet. Und wer weiß, vielleicht wächst dann auch bald ein neuer Fausto Coppi oder Eddy Merckx  heran!

Die Besonderheit mit dem Rahmen

Das Herzstück eines jeden Fahrrads ist der Rahmen. Hier entscheidet sich, ob das Rad später passt oder nicht. Daher gilt für uns der Rahmen als die Königsdisziplin bei der Fahrradherstellung. Dabei kommt uns zu Gute, dass wir in unserem Haus auf fast zwanzig Jahre Erfahrung in der Entwicklung sportlicher Fahrradrahmen zurück greifen können und mit erfahrenen und renommierten Produzenten zusammenarbeiten.

Zubehör

Von „B“ wie Beleuchtung und Bremsen, „C“ wie Computer, „F“ wie Flaschen und Flaschenhalter, „G“ wie Gabeln und Gepäckträger, „L“ wie Lenker / Griffe, Vorbauten, „P“ wie Pedale, Pumpen und Zubehör, „S“ wie Sättel, Sattelstützen, Schutzbleche, Schlösser und Ständer bis hin zu „W“ wieWerkzeug halten wir das gesamt A-B-C des Fahrradzubehörs für unsere Kunden bereit.

Zu guter Letzt

Wir laden Sie nunmehr dazu ein, in unserem Shop zu stöbern und auf unsere Erfahrung zu vertrauen. Unser starkes und innovatives Team steht für Erfahrung und Kompetenz bei der Fahrradherstellung sowie für Begeisterung für Fahrräder. Begeisterung, die wie selbst auch beim Biken leben und erleben!
Ihr Pepperbikes-Team